Zum Hauptinhalt springen

Wie war noch der Name?

"Nomen est ohmen" sagt ein lateinisches Sprichwort der Name ist Programm.

Der Name sagt viel über eine Person, einen Ort, ein Produkt, oder eine Leistung aus. 

Wortbedeutung/Definition:

    1) „der Name ist ein Zeichen“: der Name einer Person oder Sache kennzeichnet diese treffend

Begriffsursprung:

    Die Redensart stammt ursprünglich vom römischen Komödiendichter Plautus (um 250–184 vor Christus), der in seinem Stück Persa („Der Perser“) die Formulierung „nomen atque omen“ („Name und zugleich auch Vorbedeutung“) verwendet.

Übersetzungen

    Deutsch: „der Name ist ein Zeichen“

Die Domain Westenviertel.de können Sie kaufen

Ich mache Ihnen gern ein Angebot